Olten: Brand in Schrebergartenanlage

Weiterführende Informationen https://so.ch/verwaltung/departement-des-innern/polizei/medienmitteilungen/medienmitteilungen/news/olten-gartenunterstand-abgebrannt-brandursache-noch-unbekannt/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=28f020675b4ba01e5e8f7dc75d49edc9

Einsatznummer 48 / 2020
Einsatzdatum 23. März 2020 21:42 Uhr bis 24. März 2020 00:12 Uhr
Eingesetzte Mittel ELF, TLF, ULF
Eingesetzte Personen Kommandogruppe, Wochenpikett

Weitere Kräfte:
Kantonspolizei Solothurn
Brandermittler

Adresse: Olten, Bornfeldstrasse

Ereignis / Massnahmen:
Am Montagabend wurde der Alarmzentrale ein Brand in der Schrebergartenanlage Bornfeld gemeldet. Unverzüglich rückte das Wochenpikett mit drei Fahrzeugen aus.

Der Brand konnte rasch mit drei Rohren unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurde noch nach Glutnestern gesucht und diese abgelöscht.

Zur Klärung der Brandursache und Schadenshöhe wurde der Brandermittler der Kantonspolizei Solothurn beigezogen.



Datum des Einsatzes 23. März 2020
  zur Übersicht

Gedruckt am 28.03.2020 19:07:35