Einsätze


Olten: Brand eines Boilers

Datum: Sylvester, 31. Dezember 2014, 23h11, Nr. 237

Adresse: Olten, Mühletalweg 12, Restaurant Mühletal

Ursache / Massnahmen:
Diesen Jahreswechsel haben sich wohl die Feuerwehrangehörigen anders vorgestellt. Kurz nach 23 Uhr wurde die Feuerwehr wegen eines Brandes im Keller des Restaurants Mühletal alarmiert. Der Offizier des Sonntagspikett bot über die Alarmzentrale Solothurn Verstärkung auf und rückte sogleich aus.

Nur wenige Minuten später traf der Einsatzleiter beim Restaurant ein. Die anwesenden Gäste, welche den Jahreswechsel feiern wollten, wurden kurzzeitig evakuiert. In einem technischen Raum konnte er eine starke Rauchentwicklung feststellen. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp mit einer Wasserleitung zur Brandbekämpfung eingesetzt. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die angrenzenden Räumlichkeiten sowie ein Treppenhaus mussten mit Hochleistungslüftern rauchfrei gemacht werden. Nach kurzer Zeit konnten die Gäste das Restaurant wieder betreten.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Zur Ermittlung der Brandursache wurde die Kantonspolizei beigezogen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELF, TLF, ASF


Datum des Einsatzes 31. Dez. 2014

Druck Version PDF