Einsätze


Olten: Brand in Lüftungsschacht

Einsatznummer 3 / 2017
Einsatzdatum 2. Jan. 2017 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Eingesetzte Mittel ELF, TLF, ADL, ASF, MTF1
Eingesetzte Personen Kommandogruppe, Sonntagspikett, Einsatzgruppe rot, Einsatzgruppe blau, Arbeitsgruppe rot
Adresse: Olten, Unterführungsstrasse

Ursache / Massnahmen
Bewohner eines Gebäudes stellten im 5. Obergeschoss eine Rauchentwicklung fest und alarmierten die Feuerwehr. Diese rückte mit einem Grossaufgebot aus. Das Bewohner mussten das Gebäude aus Sicherheitsgründen verlassen. Lange Zeit konnte die Feuerwehr den Brandherd nicht lokalisieren. Systematisch wurde das Gebäude Stockwerk für Stockwerk, Wohnung für Wohnung mit Wärmebildkameras abgesucht.

Der Brandherd konnte schlussendlich im 1. Obergeschoss lokalisiert werden. Dort geriet Unrat, welcher gelegentlich im Lüftungsschacht entsorgt wurde, wohl durch Fahrlässigkeit in Brand. Der Glimmbrand konnte rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde beim Einsatz niemand der Verkehr wurde lokal umgeleitet. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Datum des Einsatzes 2. Jan. 2017

Druck Version PDF