Olten: Krähe verheddert sich in Schnuer

Einsatznummer 107 / 2018
Einsatzdatum 5. Juli 2018 09:48 Uhr bis 10:48 Uhr
Eingesetzte Mittel ADL
Eingesetzte Personen Kommandogruppe

Adresse: Olten, Lerchenweg

Ursache / Massnahmen
Eine aufmerksame und tierliebende Person entdeckte beim kleinen Park am Lerchenweg eine Krähe in einer misslichen Lage. Diese hatte sich in einer Schnur verfangen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Die Feuerwehr rückte mit der Autodrehleiter an. Innert weniger Minuten konnte die Schnur durchtrennt und der Vogel befreit werden.


Krähe befreit
Mit der Autodrehleiter gelangte die Feuerwehr zur Krähe.

Datum des Einsatzes 5. Juli 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 19.05.2019 22:31:57