Einsätze


Olten: Massiver Wassereinbruch

Einsatznummer 152 / 2018
Einsatzdatum 13. Sept. 2018 03:40 Uhr bis 09:40 Uhr
Eingesetzte Mittel WELAB, MZF, MTF 1+2, DF
Eingesetzte Personen Kommandogruppe, Einsatzgruppe blau, Einsatzgruppe rot, Arbeitsgruppe rot

Adresse: Olten, Baslerstrasse 150, Personalhaus

Ursache / Massnahmen
Wegen eines Rohrleitungsbruchs am Burgweg strömte eine grosse Wassermenge über die Baslerstrasse bis auf das Gebiet des Kantonsspitals. Dort drang das Wasser über Lichtschächte und den Haupteingang in das Personalhaus ein. Innert weniger Minuten Standen die Untergeschosse bis zu 1.70 Meter unter Wasser. Dadurch bedroht war auch ein benachbartes Gebäude, welches durch einen Verbindungsgang erschlossen ist. Der Feuerwehr gelang es einen grösseren Wassereintritt hier zu verhindern.

Mit mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern wurden die Räumlichkeiten durch die Feuerwehr und dem Technischen Dienst vom Wasser befreit.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Gemäss Auskunft des städtischen Wasserversorgers strömten rund 1.4 Millionen Liter Trinkwasser aus der Leckage aus. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.



Datum des Einsatzes 13. Sept. 2018

Druck Version PDF