Willkommen auf der Website der Gemeinde Olten Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hägendorf: Chemieunfall

Weiterführende Informationen https://www.so.ch/verwaltung/departement-des-innern/polizei/medienmitteilungen/medienmitteilungen/news/haegendorf-chemische-reaktion-in-industriebetrieb-keine-gefahr-fuer-umwelt-und-bevoelkerung/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c7464b3008a527cc0c30b3ec4b74bc7f

Einsatznummer 86 / 2019
Einsatzdatum 4. Juni 2019 11:17 Uhr bis 15:47 Uhr
Eingesetzte Mittel ELF, ULF, CWF, ASF
Eingesetzte Personen Kommandogruppe, Einsatzgruppe rot, Einsatzgruppe blau

Im weiteren:
Regionalfeuerwhr Untergäu
Amt für Umwelt
Kantonspolizei Solothurn
Rettungsdienst SoH
Feuerwehrinspektorat SGV

Adresse: Härkingen, Im Bifang

Ursache / Massnahmen
Beim Umfüllen einer chemischen Flüssigkeit in einem Industriebetrieb, gab es eine chemische Reaktion, bei der sich Gase bildeten. Die Arbeiter verliessen daraufhin die Firma und alarmierten die Feuerwehr.

Die Regionalfeuerwehr Untergäu sowie der Chemiewehr-Stützpunkt Olten rückten kurz nach 11.15 Uhr in das Industriegebiet aus. Ebenso die Kantonspolizei und vorsorglich ein Rettungswagen der Solothurner Spitäler.

Nach Absprache mit dem kantonalen Fachberater und dem Feuerwehrinspektorat, pumpte die Chemiewehr das Medium in Ersatzbehälter um und führte Messungen im und um das Gebäude durch.

Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht. Verletzt wurde bei diesem Ereignis niemand.


BC-Wehr Fahrzeug
BC-Wehr-Fahrzeug Olten

Dokument Chemieunfall_Haegendorf_Bereitstellung.JPG (JPG, 454.1 kB)


Datum des Einsatzes 4. Juni 2019