News


Philipp Stierli führt neu die Feuerwehr Olten

Vier Monate ist es her seit die Feuerwehr Olten ihren letzten Kommandanten verabschiedet hat. Seit dem 1. Juli 2014 hat nun der neue Kommandant Philipp Stierli die Führung der Feuerwehr übernommen. Der kleinen Feier zur Amtseinsetzung wohnten viele Feuerwehrangehörigen, Gäste politischer Behörden und Partnerorganisationen bei.

Die ehemaligen Feuerwehrkameraden der Regional-Feuerwehr Untergäu RFU führten den neuen Kommandanten im Feuerwehrauto gleich selbst nach Olten an seinen neuen Arbeitsort. Der bisherige Kommandant ad interims Rolf Friedli begrüsste die zahlreichen Personen zur Amtseinsetzung am vergangenen Mittwoch in der Fahrzeughalle des Feuerwehrmagazins Olten. Mit einem Rückblick auf die verganenen Monate lobte und bedankte er sich für die grosse Unterstützung innerhalb der Feuerwehr und dem Feuerwehrsekretariat. Die letzten Monate ohne Kommandanten waren nicht einfach zu bewältigen, galt es doch den Dienstbetrieb mit verminderten Ressourcen weiterhin sicherzustellen. Mit der Wahl des neuen Kommandanten ist die Feuerwehrführung wieder komplett. Als Erkennungszeichen im Einsatz erhielt Philipp Stierli den roten Feuerwehrhelm, welcher ihn als Kommandanten kennzeichnet.

Die Stadträtin Öffentliche Sicherheit Iris Schelbert-Widmer erwähnte das Auswahlverfahren. Die richtige Person für diese Aufgabe zu finden, gestaltet sich nicht einfach. Die Anforderungen an eine Stützpunktfeuerwehr sind hoch. Damit diesen Ansprüchen entsprochen werden kann, braucht es eine Führungsperson, die es auch versteht richtig und rechtzeitig zu kommunizieren. Mit der Wahl von Philipp Stierli, ist sich Stadträtin Schelbert sicher, konnte bestimmt die richtige Person gefunden werden. Sie überreichte ihm die Majors-Patten, die inskünftig die Bekleidung zieren.

Die diversen Redner der Parnterorganisationen zeigten sich erfreut über Amtseinsetzung und wünschten dem neuen Kommandanten viel Glück und Befriedigung bei der neuen Arbeit. Im Anschluss durften sich die Anwesenden bei einem kleinen Apéro erfrischen und in vielen Gesprächen wurde sich rege ausgetauscht.

Der rote Helm als Zeichen des Feuerwehrkommandos für Philipp Stierli.
Als Kommandant mit rotem Helm klar erkennbar: Philipp Stierli erhält den Helm von Rolf Friedli überreicht.

Datum der Neuigkeit 4. Juli 2014

Druck Version PDF