News


Reto Zuber verstärkt das Offizierskorps

Nach sieben Tagen Ausbildung im interkantonalen Feuerwehr-Ausbildungszentrum (ifa) in Balsthal durfte Reto Zuber aus den Händen von Regierungsrätin Esther Gassler die Offiziers-Urkunde überreicht erhalten. Zuvor wurden die insgesamt 24 Männer und 3 Frauen in modularen Lektionen und mehreren Fachreferaten wie Wasserversorgung, Baukunde, Schadendienst oder auch die Zusammenarbeit dem Brandermittlern oder der Unfalltechnik der Kantonspolizei auf die künftige Funktion als Offizier geschult.
Der Feuerwehrinspektor Markus Grenacher betonte in seinem Kursrückblick vor dem zahlreich erschienenen Publikum, dass die Offiziersausbildung aufgrund der kurzen Ausbildungszeit für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung darstelle. "Die Erwartungshaltung an euch ist hoch", so Grenacher weiter.

Die frischgebackenen Offiziere werden sich nicht nur als Einsatzleiter im Ereignisfall beweisen müssen sondern viel häufiger als Ausbilder in ihrer Feuerwehr.

Die Feuerwehr Olten gratuliert Reto Zuber zum erfolgreichen Kursabschluss und der Beförderung und wünscht ihm immer eine gute Hand bei seinen Entscheidungen.

Reto Zuber erhält aus den Händen von RR Esther Gassler die Offiziers-Urkunde.
Reto Zuber erhält aus den Händen von Regierungsrätin Esther Gassler die Offiziersurkunde überreicht.

Dokument IMG_7512.jpg (jpg, 48.3 kB)


Datum der Neuigkeit 26. Juni 2016

Druck Version PDF