Schadendienst

Schadendienstbekleidungen der Feuerwehr

In der modernen Zivilisation werden viele Stoffe verwendet, die bei einem Unfall für Mensch und Umwelt gefährlich sind. Es gilt für den Schadendienst, das Entweichen dieser Stoffe rasch zu stoppen. Auch das fachmännische Umpumpen in Gefässe und Behälter gehört mit dazu.

Um nicht in Kontakt mit diesen gefährlichen Stoffen zu kommen werden spezielle Schutzanzüge sowie Atemschutzgeräte verwendet.
VerantwortlichTelefon
von Arx, Roman062 206 12 59


zur Übersicht


Gedruckt am 14.10.2019 17:22:29